Auch wenn sie nicht will: FDP soll bei Bundestagsauftakt neben AfD sitzen - Augsburger Allgemeine

Süddeutsche.deAuch wenn sie nicht will: FDP soll bei Bundestagsauftakt neben AfD sitzenAugsburger AllgemeineDie AfD sitzt in der neuen Legislaturperiode zum ersten Mal im Bundestag. Das Problem: Niemand möchte neben ihr sitzen. Zum Auftakt muss es die FDP. i · versenden · drucken Feedback. Twittern. FDP soll bei Bundestagsauftakt neben AfD sitzen.Brückenbauer, Fallensteller, JokerSüddeutsche.deUnion hofft auf Regierungsbildung bis WeihnachtenDIE WELTQuassel-Alarm beim Koalitionspoker | Fünf Fußballteams verhandeln über JamaikaBILDn-tv.de NACHRICHTEN -Portal Liberal (Pressemitteilung) -RT Deutsch -t-online.deAlle 48 Artikel »...

5 Veröffentlicht von - Google News - Deutschland - 2017.10.13. 11:35
Share |