Euro gibt Gewinne ab

Am Nachmittag wurde die europäische Gemeinschaftswährung Euro bei 1,1839 US-Dollar gehandelt. Im frühen Handel war der Euro noch bis auf 1,1880 Dollar gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1856 (Mittwoch: 1,1830) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit......

6 Veröffentlicht von - Finanzen.at - Nachrichten Ticker - 2017.10.12. 15:08
Share |