Neue Schau „Luthernest Hernals“ im Bezirksmuseum 17

Im heurigen Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“ zeigt das Bezirksmuseum Hernals (17., Hernalser Hauptstraße 72-74, Lift-Zugang: Jörgerstraße) die passende Sonder-Ausstellung „Luthernest Hernals - Reformation & Gegenreformation“. Plakate, Fotografien, Gemälde sowie Objekte dokumentieren die Geschichte des evangelischen Gemeindelebens im 17. Bezirk. Die Eröffnung der Schau nimmt die Bezirksvorsteherin des 17. Bezirkes, Ilse Pfeffer, am Montag, 16. Oktober, um 18.30 Uhr, vor. Der Zutritt zum Eröffnungsabend ist frei. Zu sehen ist der aufschlussreiche Rückblick bis Ende Jänner 2018. Das Museum ist Montag von 16.00 bis 20.00 Uhr (nicht an Feiertagen) sowie am ersten und dritten Sonntag im Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr offen. Der Eintritt ist kostenlos. Auskünfte:

Telefon 403 43 38....

5 Veröffentlicht von - APA-OTS - Kultur - 2017.10.13. 08:05
Share |