GRAND FINAL: Das Lesefestival 2017 presents "The Night of Rocking Poets" mit Sir Kristian Goldmund Aumann

Zum Abschluss des Lesefestival 2017 liest Sir Kristian Goldmund Aumann in "The Night of Rocking Poets" - Liebesgedichte der Weltliteratur. Ein Abend für die Liebe, ein Abend für Verliebte, ein Abend für Liebende; die Creme de la Creme der Jahrtausend-Poeten, entführen, schwärmerischen Überschwanges; und in Begleitung von zart besaiteter, internationaler Liebesballaden, den Zuhörer, in den Olymp der Liebes-Lyrik.

Liebe und Nähe: Liebe - "die" beflügelt beseelte einzige Wahrheit - in der, schon längst, zu kaltem Stein, gefrorenen Wirklichkeit.

Sehnsucht und Verlangen: Gedichte von Jahrtausend Poeten, die die Tiefsinnigkeit der Liebe, auf bahnbrechende Art und Weise, jedwede Barrikade überwindend, gleichsam, weithin sichtbarer Manifestation, an ihren Fahne geheftet.

Liebe, "die" nahe dem Ursprung, als ewig sprudelnde Quelle, des Lebens - wo tiefer Wurzel, sie, in der Erde. Liebe; als einzig wirksames Instrument gegen Gewalt und Zerstörung. Worte der Liebe gewoben aus Hingabe und Leidenschaft, als Vorbild und Maßstab, für alle Verlieben; den einschränkenden Beton, die erstarrte Lava der Gefühllosigkeit, radikal, aufbrechend. Liebe; die Rose, sinnlicher Ereignisse. Liebe; die tapfere Einsicht, die zum Mitempfinden ermunternde.

Zu hören sind Liebesgedichte von:

Friedrich Schiller, William Shakespeare, Johann Wolfgang von Goethe, Clemens Brentano, Heinrich Heine, Christian Morgenstern, C. Roselli, Franz Grillparzer, Rainer Maria Rilke, Erich Fried und...

45 Veröffentlicht von - Meinbezirk.at - 2017.10.23. 13:14
Share |